Aktuelles
Dynamic Facilitation auf der #facweek IAF Facilitation Week in Berlin 20.10.18   10   -   12   Uhr   mit   Markus   Götsch und Kristina Henry Identitäten im Unternehmen Zusammenfassung    des    mindHub    Salons veröffentlicht   in   „Spektrum   der   Mediation“   (6/18) Tipps von der Mediatorin: “Ja,   aber...”   macht   nur   aggressiv.   Das Zauberwort heißt “UND” mein Artikel auf dem mindHub-Blog “Vom          Papier          zur          Handlung” Unternehmensleitbilder und Umsetzung  Artikel    in    “Spektrum    der    Mediation”    von Petra Busch u. Kristina Henry “Reden      ist      gut      -      wertschätzende Kommunikation   ist   besser.”   Artikel   von Kristina     Henry     über     Kommunkation     an Schulen Radio     Bayern     3:     Kristina     Henry     als Expertin   bei   “Die   Zwei”,   Barbara   Theile und      Sebastian      Winkler      zum      Thema “Versöhnung” zum   Beitrag    Teil I    Teil II     
Konfliktmanagement in Organisationen
Dass Menschen unterschiedliche Interessen, Arbeitsweisen und Lösungsideen haben, birgt nicht nur wertvolle Kreativität in sich, sondern auch eine Menge Konfliktpotenzial. Das gilt für Wirtschaftsunternehmen genauso wie im Gemein- oder Bildungswesen und in der Politik. Die Reibungsverluste durch Konflikte in Unternehmen liegen bei mindestens 20 %. Wie viel wertvolle Arbeitszeit und –leistung tatsächlich verloren gehen, wenn Mitarbeiter durch ungelöste Konflikte blockiert werden, bleibt jedoch meist verdeckt. Mediation ist eine der effektivsten Methoden, um einen Konflikt schnell und unaufgeregt zu lösen. In einer Mediation werden sowohl unterschiedliche Interessen als auch Gemeinsamkeiten deutlich und klar herausgearbeitet. Dabei lernen sich die KollegInnen besser kennen und können sich besser einschätzen, was wiederum die Zusammenarbeit verbessert. Durch das konstruktive Lösen von Konflikten im Arbeitsalltag werden also Zeit und Energie freigesetzt. Der direkte Erfolg: Die Effizienz und positive Energie im Team steigen, und damit die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens. Wo Konflikte festgefahren sind und interne Lösungsversuche scheitern, kommen wir als externe Mediatoren ins Spiel. Durch die Tatsache, dass wir nicht zum Unternehmen gehören, sprechen Mitarbeiter bei der professionellen Konfliktbearbeitung offen mit uns über ihre tatsächlichen Beweggründe und können neue Möglichkeiten und Lösungsideen entwickeln. Lernen Sie uns kennen, z.B.: durch einen Impuls-Vortrag - eine lockere Einführung in die Themen Konfliktkompetenz und konstruktive Kommunikation. Als Präventionsmaßnahme. bei der Moderation eines Projekt-Meetings oder eines Team- Workshops - um die Themen effizient und nachhaltig zu klären und konkrete Ergebnisse mitzunehmen.
MEDIATION HENRY   München    (0179) 294 81 45   post@kristina-henry.de   Impressum   Datenschutz